Urlaub auf dem Bauernhof bei St. Peter-Ording

Großes Glück auf Hof Herzleuchten:

 

Träumen unter dem Sternenhimmel

Zuerst geht die Sonne unter. Der Wind streicht leise über die Felder, die Rinder legen sich nieder. Um einen herum nichts als Stille - ein Geschenk der Natur, dass wir einfach annehmen dürfen. Ein Stern nach dem anderen leuchten langsam auf. Die Fledermäuse ziehen ihre Kreise. „ Im Schlafstrandkorb erleben die Gäste die Natur und die Elemente aus einer neuen Perspektive –eine Erfahrung, die einfach glücklich macht, findet Birgit Groth, Bauernhofpädagogin, die 2017 eine der vielen Glücksbotschafterin der Kampagne geworden ist. Die Schlafstrandkörbe als „Glückserlebnis“ ergänzen somit perfekt ihr Hofkonzept: „Entdecke, was dich wirklich erholt“

Wie funktioniert das Hofschlafen im Strandkorb?

Der Schlafstrandkorb ist 1,30 Meter breit und 2,40 Meter lang und bietet damit zwei Erwachsenen Gästen ausreichend Platz. Die wetterfeste Persenning (eine wind- und wasserdichte Plane) mit Fenstern kann komplett geschlossen werden und ermöglicht damit auch bei Wind und Regentropfen ein geschütztes Übernachten am Strand. Die Fenster lassen sich selbstverständlich schließen, so dass Übernachtungsgäste ihren Schlaf unbeobachtet genießen können. Der Schlafstrandkorb kann nächteweise gemietet werden.

Die besten Strandkörbe der Welt von der Stiftung Mensch

Entwickelt und hergestellt werden die Körbe in der Werkstatt der Stiftung Mensch im nahen Meldorf. Die Stiftung Mensch setzt sich für Inklusion von Menschen mit Behinderung ein und bietet vielfältige Projekte in den Bereichen Arbeiten, Wohnen und Fördern an. Schön länger produziert die Stiftung in ihrer eigenen Werkstatt erstklassige handgemachte Strandkörbe. Die Schlafstrandkörbe in Büsum sind also nicht nur sozial, sondern auch echt regionale Produkte.

Preis: Ab 49 €/ Nacht